Sonja Schöndorfer  auch Paritosh Dheera genannt
Sonja Schöndorfer auch Paritosh Dheera genannt

 

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit Musik, Meditation, Yoga und auch traditionell nordindischer Küche. 

 

Der Aufenthalt in Indien 1988/89, die Begegnung mit Osho,

eine 11 jährige Ehe mit einem indischen Mann sowie 3 wunderbare Kinder prägten mein Leben nachhaltig. 

 

Fließen wie das Wasser ..  

leben wie das Feuer ..

   frei sein wie die Luft ..

                                  denken wie die Erde ..

 

                (unbekannter Verfasser, aus der Bilder-Lichtserie der Künstlerin Recca Arya) ..... ist seit  vielen Jahren      
                ein stimmiger Leitfaden für mich.

 

 

Nach langer Suche "DEN"  Yoga-Weg zu finden, der mich nicht in eine Yoga-Tradition hineinzwängt, oder bindet, entschloss ich mich 2004 für die klassische Hatha-Yogalehrer - Grund-Ausbildung bei Angela Englmann in München. Angela zählte damals zu einer den ersten Yoga Patrioten in Bayern. 

In Ihrer Yoga Schule die Sie teils mit Ihren Ehemann Klaus Englmann betrieb, schloss ich mit weiteren 12 Teilnehmerinnen Ende 2005 die praktische und schriftliche Prüfung, zur ärztlich geprüften Yoga Lehrerin erfolgreich ab. 

 

Meine große Liebe zur Musik, verbunden mit Bewegung was zum Tanz werden kann, führte mich mein Weg 2005 zu Sara Avtar Olivier nach Darmstadt in den Odenwald. Dort absolvierte ich parallel zum klassischen Yoga eine weitere Ausbildung zur Shakti-Dance™ Instruktorin,  "getanztes Yoga",  basierend auf Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. 

Ende 2006 begann ich mit großer Freude in den Volkshochschulen von Bad Reichenhall bis Traunreut und Salzburg zu unterrichten. Yoga kennt kein Alter & Yoga schenkt Lebensfreude, war die Kursbeschreibung. Es folgte: Yoga für Jugendliche; Yoga für Mama mit Baby; und natürlich Shakti Dance® .Weiter nahm ich selbst an nationalen Yoga-Fortbildungen teil. (wie z.B.  Yoga bei Tinnitus - bei Yoga Vidya u.s.w.)

 

2004 indisch Kochen

Durch die über elf Jahren gesammelten Erfahrungen mit der hervorragenden nordindischen Küche, 

bot ich über die VHS bis 2011 indische Kochkurse in der Region an;  "Indisch Live Cooking" für Firmenfeiern oder besondere Anlässe und am Kirchweih in Anger,  bis 2016.

 

Ab 2007 konzentrierte ich mich mit meinem Angebot nur noch auf Kurse über die VHS Freilassing & Bad Reichenhall "Yoga schenkt Vitalität und Lebensfreude"   für Senionen, Anfänger und Fortgeschrittene  &  Shakti Dance

 

2008  Fortbildung: Yoga bei Tinnitus -  Yoga Vidya in Bad Meinberg 

 

2009 Es zeigte sich mehr und mehr die Nachfrage auf Yoga in Anger. Da meine Kinder flügge wurden hatte ich ungewöhnlich viel Platz, so richtete ich mir einen Raum ein und begann mit zwei kleinen Yoga-Gruppen.  Eine Frauengruppe und mit teils deren Männern eine Männergruppe.   Einige Teilnehmer davon sind bis heute noch mit dabei.

Von Herzen Danke an diese treuen Teilnehmer, für eure Treue und Vertrauen!

 

-  2010 wurde die Yoga Schule Kusuma im Herzen von Anger am Dorfplatz eröffnet.

Ein neuer sehr schöner, uriger Yogaraum in der Mansarde mit traumhafter Aussicht, Korkboden, großem Holzkamin und kompletter Yogaausstattung lädt seid dem die Yogateilnehmer zu Yogaunterricht ein.

 

2011 Auf immer wieder neuen Anfragen, selbst eine Yogalehrer Ausbildung anzubieten, überarbeitete und erweiterte ich die Lehrinhalte meiner Yoga Ausbildung: Das klassische Hatha-Yoga-Grund-Ausbildungs-Konzept meiner leider schon verstorbenen Yogalehrerin Angela Englmann (✝2007). Natürlich erst nach Rücksprache und Einverständnis ihres mit in der Ausbildung involvierten Ehemannes Klaus Englmann.

Ein erfahrener Arzt, ein Heilpraktiker und weitere kompetente Fachkräfte standen mir vertrauensvoll mit zuverlässigen Einsatz und Rat in der Yoga Lehrer Ausbildung beiseite und begleiteten mich als Lehrer und Referenten und Freunde.

Von 2011- 2013 wurden somit erfolgreich dreizehn neue ärztlich geprüfte Yoga Lehrer in der Kusuma Yoga Schule ausgebildet.

Wir wünschen ALLEN Gottes Segen um nun Selbst Yogalehrer zu Sein -

Danke für diese Erfahrung - Om Shanti & Namaste

 

Zum Jahreswechsel ins Jahr 2015 - genoss ich eine Yoga-Fortbildung in Indien:  

Iyengar Yoga, bei Yoga Master Sharat Arora (Anand Sagar). Neue Erfahrungen und Inspirationen wurden gesammelt, die anschließend meinen weiteren Yoga Unterricht bereicherten.

Es kommen nun weitere Yogahilfsmittel wie Yoga-Hängegurte, Holzblöcke und Yogarollen ab und zu zum Einsatz;)

Die Faszination zu erleben wie effektiv und einfach es ist, passiv im Yoga-Hängegurt, Kopfüber (ein paar cm über den Boden) die Wirbelsäule besonders HWS zu dehnen- führte mich mein Weg 2016 zum Aerial Yoga in die Schweiz, zur charismatischen Dhanya Daniela Meggers. 

Anstatt schmale Hängegurte gab es seidige Aerial Yoga Tücher mit 3,70 m länge &  280 cm breite. Zahlreiche Möglichkeiten & Varianten wurden mit weiteren 9 Schülern intensiv gelehrt.

2016 – Dana® Aerial Yoga Ausbilung : Flow & Deep -  Schweiz /  bei Dhanya Daniela Meggers,

           DANA® AERIAL YOGA INSTITUT,  

2017    Dana® Aerial Yoga - Angebote NEU in der Kusuma Schule in Anger.

 

2018   Neue Schülerin - Einführung in die Vipassana Meditation gelehrt nach S.N. Goenka in der 

           Tradition von Sayagyi U Ba Khin (in Hausham) 

 

 

Mit einer sanften und effektiven Mischung von Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen unterrichte ich mit der gleichen Faszination, die ich schon seit meinen ersten Yoga-Erfahrungen hege.

 

Der Vorteil für den Teilnehmer in der Kusuma Yoga Schule ist: 

:: Der Yoga Unterricht (außer Aerial Yoga) ist offen und keine Anmeldung ist erforderlich.

:: Das Yoga Ticket hat eine Gültigkeit bis zu einem halben Jahr und kann für jeden regulären Yoga-

    Unterricht genützt werden. 

:: Es besteht die Möglichkeit der Ticket-Ermäßigung: für Schüler; Geringverdiener & Rentner   

 

 

Meine Überzeugung ist, dass jeder Mensch sein Leben mit Yoga bereichern kann,                      

 

denn Yoga ist ein Geschenk an uns SELBST!

 

 

Überlege was dich aufblühen lässt....    

                                                           

      ...... dem gehe nach

 

 

 

"Kusuma" -  übersetzt  "die Blüte"  

 

Die Türen der Yoga Schule Kusuma steht allen Yoga-Interessenten offen.   

 

 

Ich freue mich schon über unsere Begegnung und verbleibe mit

freundlichen Grüßen und einem Namaste aus Anger

  

Deine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Werdegang zur Yoga-Lehrerin

 

1987         Erste Berührung  Meditationstechniken bei Henning van der Osten  

1988         Osho´s Sannyasin -  Paritosh Dherra  

                 Fachseminar an der Humaniversity, Egmond aan Zee               

1988/89  Aufenthalt in Indien, Einführung in Yoga/Meditation/

                 meditativer Tanz

2004/05   Yoga-Lehrer Ausbildung ärztlich geprüft bei Angela Englmann in München
2005/06   Ausbildung zur Shakti Dance Instruktorin -
 
                  bei Sara Avtar Olivier in Darmstadt

2004/09   Indische Kochkurse an den VHS im Umkreis  

2005/07   Yoga-Lehrerin an der VHS Salzburg,

                 Laufen, Trostberg und Fridolfing

2008         Fortbildung: Yoga bei Tinnitus - Yoga Vidya Bad Meinberg  

2007/12   Yoga-Lehrerin VHS Freilassing

2008/16   Shakti Dance VHS Bad Reichenhall

2008/       Beginn der Herstellung von individuellen Meditationskissen  

2009/16   "Indisch Live Cooking"  für Firmenfeiern oder besondere Anlässe       

2010/       Eröffnung der Yoga- Schule Kusuma in Anger

2011/13   Leitung der Ausbildung zum ärztlich geprüften Yoga-Lehrer/in

2014/       Iyengar Yoga Fortbildung Indien
                 bei Yoga Master Sharat Arora (Anand Sagar) 
2016         Dana®Aerial Yoga Ausbildung, bei Dhanya Daniela Meggers,
                 DANA®AERIAL YOGA INSTITUT, Schweiz
2017         Start mit Dana® Aerial Yoga in der Kusuma  Schule
2018         Neue Schülerin der Vipassana Meditation gelehrt nach s.N. Goenka in der
                 Tradition von Sayagyi U Ba Khin (in Hausham)